Staatliche Grundschule
Naitschau

 

Foto: Gemeinde Langenwetzendorf


Leitbild

Die individuelle Ausgangssituation jedes Kindes zu beachten und dessen kontinuierliche Lernentwicklung zu fördern ist Grundlage unserer schulischen und außerunterrichtlichen Bildungs- und Erziehungsarbeit. Die in den Lehrplänen festgeschriebenen Bildungsinhalte zur Gesundheitserziehung werden fächerübergreifend und über den Unterricht hinaus vermittelt. Im Rahmen der gesamten Schulentwicklungsarbeit richten wir unser Augenmerk besonders darauf, dass gesellschaftliche und persönliche Veränderungsprozesse die Menschen in der Schule nicht krank oder noch kränker machen. Unsere Bemühungen richten wir darauf, dass Schüler, Lehrer und Erzieher gesund und leistungsfähig sind. Die Herzensbildung spielt dabei eine wesentliche Rolle. Die Regeln und Weisheiten des Pfarrers Sebastian Kneipp (1821/1897) sollen als Richtlinien gelten, dass heißt, das gesundheitliche und seelische Wohlbefinden jedes einzelnen zu stärken. Unter dem Motto: Im Einklang von Körper, Geist und Seele lernen und arbeiten. 

Maßnahmen
Gesunde Lebensweise - Rhythmisierung des Schulalltages:

- individuelle Pausengestaltung
- Bereicherung des Unterrichts durch offene Lernformen 
- 2 mal täglich am Vormittag Pausengestaltung an frischer Luft auf dem Schulgelände
  (Nutzen der großflächigen Außenanlage)
- Unterbrechen des Unterrichts nach ca. 20 - 30 Minuten durch Entspannungs- und Bewegungsübungen
  (ca. 2 - 5 Minuten)

Ziele:

- Verbesserung der Aufmerksamkeit
- Gesunder Rücken
- Verbesserung der Sitzhaltung des Schülers
- Achtsamer Umgang mit dem eigenen Körper
- gesunde Ernährung (genügend Zeit zum Frühstück / Mittagessen einplanen)
- Tipps zur gesunden Ernährung
- Projekte und Arbeitsgemeinschaften zur gesunden Lebensweise / Ernährung
- Barfußlaufen (Bei Rückenschmerzen und platten Füßen hilft Waten durch die nassen Wiesen.)

In einem gesunden Körper wohnt auch ein gesunder Geist.


Weitere Informationen zur Grundschule


Foto: Steffen Fleischer

Die im Jahre 1988/89 erbaute Turnhalle wurde 2009/10 grundlegend saniert und ist nun ein richtiges Schmuckstück geworden. Der Zugang der Turnhalle ist behindertengerecht gestaltet worden. Im Zuge der Sanierung wurde das Dach umgebaut und eine Fußbodenheizung eingebaut. Der Sportboden wurde erneuert und ein Prallschutz für die Sportler an den Wänden angebracht.

Genutzt wird die Halle von den Grundschülern, den Kindergartenkindern, den Behinderten der Vogtlandwerkstätten und natürlich von den Sportlern des Sportvereines.


Foto: Steffen Fleischer

Die großflächigen Außenanlagen der Grundschule Naitschau beinhalten einen Spielplatz, einen Schulgarten, einen Sportplatz mit 2 Volleyballfeldern sowie Wiesenflächen die mit Bäumen und Sträuchern bewachsen sind. Abgerundet wird dies durch neu sanierte Turnhalle an der Schule. 2011 wurde der Schulhof neu gestaltet. Neben Wassertreten nach Sebastian Kneipp, gibt es nun auch einen Barfußpfad für die Schüler.


Foto: Steffen Fleischer



Staatliche Grundschule Naitschau
Naitschau Nr. 119
07957 Langenwetzendorf

Schulleiterin:Kerstin Degenkolb


Telefon:03 66 25 /2 02 83
Fax:03 66 25 /5 03 53


EMail:gs.naitschau@schulen-greiz.de

Homepage:www.naitschau.de/die-schule.html

Schulträger:Landratsamt Greiz
Staatlicher Schulträger

Schulamt:Staatliches Schulamt
Ostthüringen